Schönes Wiblingwerde aus der Sicht des Kutschers

 

Ein Team um Vereins-Mitglied Karl-Heinz Lindenlaub hat die 12 schönsten „Ecken“ in Wiblingwerde mit der Kutsche angefahren, hat dort angehalten und hat sich vor laufender Kamera über Hintergründe und Geschichten dieser Sehenswürdigkeiten informiert.

Dabei geht es nicht nur ernst zu. Die Zuschauer erwartet keine Hollywood-Qualität, aber eine authentische, informative Dokumentation von 12 „Sahnestückchen“ des Höhendorfes. Außerdem bekommen sie ganz nebenbei Einblicke in die Vorbereitungen und Abläufe des Kutschefahrens.

 

Tour 1

  • Heimatstube
  • Feueralarm 1910
  • Kornspeicher 1597
  • Alte Heide, ältestes Haus von Wiblingwerde

Tour 2

  • Johannis-Dorfkirche, frühes 13. Jahrhundert
  • Die Glocken von Wiblingwerde
  • Die Wanderwege

Tour 3

  • Der alte Fernsehturm
  • Herlsen, tragische Geschichte von Hof Höllerhage
  • Johannisborn
  • SEKA Haus in Sassenscheid

Tour 4

  • Waldlehrpfad
  • Herlsen, das alte Gerichtsgebäude von 1520

Tour 5

  • Eisenerzgrube Denkelmann
  • Blick in den Schornstein von Burg Altena
  • Der Dorffriedhof
  • Brenscheider Mühlen